Schungit-Schädel

//Schungit-Schädel

Schungit-Schädel

195,00 395,00 

Enthält 16% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Es wird geglaubt, dass die Schädelform in besonderer Weise mit den feinstofflichen Energien und mit der Energie des Menschen resoniert.

Beschreibung

Ein Schädel gehört zu den geheimnisvollsten Symbolen der Welt. Seine sakralen Eigenschaften werden seit Jahrtausenden von Magiern, Hellsehern und Wunderheilern genutzt… Jahrhundertelang verwenden Menschen den Schädel für verschiedenste Zwecke.

 Was für Eigenschaften sind das und warum ist ein schwarzer Schädel aus Schungit nicht nur ein ungewöhnliches und originelles Souvenir, sondern auch ein Glücksbringer, ein magisches Objekt ist, welches eine versteckte Kraft hat den Besitzer dieses Objektes zu schützen? Es wird geglaubt, dass die Schädelform in besonderer Weise mit den feinstofflichen Energien und mit der Energie des Menschen resoniert. Der Schädel wurde verwendet, um das Schicksal vorherzusagen, wenn es möglich ist, um den Menschen dazu zu zwingen, die Wahrheit zu sagen und ihm an die Vergänglichkeit des Lebens zu erinnern. Verschiedene Völker hatten eigene Interpretationen der magischen Eigenschaften des Schädels: einige benutzten ihn für den Schutz vor bösen Geistern, den anderen half er mit verstorbenen Vorfahren zu kommunizieren, für wiederum andere war er ein ritualles Objekt.

 Hier sind einige Zitate aus dem Internet: «Ein Totenkopf, als am stärksten verwesungsresistentes und am wenigsten abbaubares organisches Gewebe, symbolisierte seit geraumer Zeit in den meisten alten Kulturen nicht nur Schrecken, Zerstörung und Tod, sondern auch die Fähigkeit zur Regenerierung, Lebensenergie und geistige Kraft. Gleichzeitig wird der Schädel als Gefäß der Seele und des Lebens betrachtet und man weist ihm seit der Altsteinzeit besondere rituelle Werte zu. Die Kelten verehrten ihn als Mittelpunkt heiliger Kräfte, die den Menschen vor böswilligen Einflüssen schützten und Gesundheit sowie Reichtum bescherten. Der Schädel ist auch ein Attribut hinduistischer Eremiten, der Sannyasins, als Zeichen ihrer Ablehnung der materiellen Welt auf dem Weg zur Erlösung. Der Schädel tritt auch als Attribut zorniger tibetischer Gottheiten auf. Die Taoistischen Unsterblichen (Xian) werden oft mit ungewöhnlich großem Schädel dargestellt, was bedeutet, dass sie in ihrem Gehirn enorm viel Yang-Energie angesammelt haben. Verschiedenste Wahrsager benutzten den menschlichen Schädel für Zaubereien aller Art, zum Beispiel, legten sie ihn an das eigene Kopfende und forderten ihn auf, die Wahrheit zu sagen…»

 Natürlich ist es kein Zufall, sondern ein Beweis dafür, dass der Schädel, als Symbol, eine große Bedeutung hat. Der Schungit-Schädel ist ein Unikat, eine Handarbeit. Er wurde aus einem ganzen Stück Schungit-Stein hergestellt. Das Alter dieses Steins gleicht beinahe der Hälfte des Alters unseres Planeten! Denn der Schungit ist etwa 2.5 Milliarden (!) Jahre alt. Wahrscheinlich, ist der Schungit-Schädel ein weiteres Beispiel dafür, dass die Kombination von Form und Inhalt, in unserem Fall das Mineral, aus dem der Schädel gemacht wurde, diesem Objekt solche ungewöhnlichen Eigenschaften verliehen hat. Man sagt, das Fokussieren auf einen solchen Schädel könnte Zugang zu verborgenem Wissen ermöglichen und sogar einen Blick in die Zukunft werfen lassen.

Falls Sie einer von wenigen Besitzern des Schungit-Schädels geworden sind, so nehmen Sie dieses Stück ernst. Versuchen Sie, mit ihm in Kontakt zu treten. Sprechen Sie mit ihm in Gedanken, stellen Sie sich auf ihn und ihn auf sich ein. Und dann wird der Schädel aus Schungit zu Ihrem persönlichen Beschützer und möglicherweise auch zum Orakel, der Ihnen Ratschläge geben wird, wie Sie sich in verschiedenen Situationen verhalten sollen und Sie vielleicht sogar vor Gefahren warnen wird.

Gewicht:

Klein: ca. 380 g 

Groß: ca. 800g

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schungit-Schädel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dir auch gefallen …